Nachwuchsführungskraft Angebot In Führung gehen mit Stefan Brandt

Die Nachwuchsführungskraft entwickeln – mein Angebot für Unternehmen

sie sind PERSONALENTWICKLER, GESCHÄFTSFÜHRER, Führungskraft und ...

  • sind für die Förderung und Entwicklung der Führungskräfte in Ihrem Unternehmen verantwortlich
  • suchen nach einem erfahrenen Coach, Trainer und Moderator, der sich mit Ihren Unternehmenswerten identifiziert.
  • Ihnen ist Praxisorientierung wichtig. Das bedeutet für Sie erlebnisorientiertes Training & Coaching anhand der Unternehmensziele und  Mitarbeiteranliegen und -fallbeispiele. Denn damit steigen Relevanz und Nutzen der Entwicklungsmaßnahmen für Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen.
  • Sie sind offen für neue Impulse und Ideen, die Ihr Gesamtkonzept bereichern. Für Sie ist es ein Plus, wenn Kooperationspartner einen Blick auf das größere Ganze haben.
  • wollen keinen „Tropfen auf dem heißen Stein“, sondern Trainings & Coachings, die nachhaltige Wirkung zeigen: Der Transfer in den beruflichen Alltag ist für Sie wichtig. 

Was wollen Sie?

  • Unterstützung bei der umfassenden Ausbildung Ihrer (Nachwuchs-) Führungskräfte.
  • Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter durch individuelles Coaching unterstützen.
  • Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter durch eine Veranstaltung gezielt weiter entwickeln (insbesondere zu Themen wie Führung, Kommunikation, Konfliktmanagement, Selbstmanagement, Zeitmanagement, Gesundheitsförderung, Stressmanagement).
  • Durch Mitarbeitergespräche die Zusammenarbeit zwischen Führungskräften und Mitarbeitern und die Effektivität optimieren.

Wie ich Sie bei der Entwicklung Ihres Führungsnachwuchses unterstütze

Die neue Führungsrolle setzt eine Persönlichkeitsentwicklung der Nachwuchsführungskraft voraus.

Es gilt, in die neue Rolle hineinzuwachsen.

Und das braucht Zeit und Auseinandersetzung mit dem Thema.

Ich unterstütze Sie dabei in mehreren Bausteinen.

Baustein 1: Führungswissen aufbauen

Grundlage ist der Aufbau von Führungs-Know-how in Trainings.

Dazu empfiehlt sich eine aufeinander aufbauende Reihe von Modulen.

Über einen Zeitraum von 6-12 Monaten setzt sich die Nachwuchsführungskraft immer wieder mit wichtigen Führungsthemen auseinander.

Dadurch wird auch die so wichtige Persönlichkeitsentwicklung als Führungskraft gefördert.Trainingsinhalte, die unbedingt in die Modulreihe gehören (idealerweise in dieser Reihenfolge):​

  • In Führung gehen: Führungsrolle, Führungsstile, Motivation, Delegation​
  • Kommunikation und Mitarbeitergespräche führen​
  • Konflikte souverän lösen​
  • Ein Team erfolgreich zusammensetzen​
  • Veränderungsprozessen effektiv initiieren und begleiten​

Selbstverständlich können diese Module auch als einzelne Seminare hilfreich sein.

Baustein 2: Individuelle Persönlichkeitsentwicklung der Nachwuchsführungskraft im Coaching


Coaching setze ich ein, wenn das Wissen rund um Führung bereits aufgebaut ist. 

Dann unterstütze ich die Nachwuchsführungskraft darin, intensiv und individuell herausarbeiten, wie sie das vorhandene Wissen konkret anwendet - mit ihrer Persönlichkeit, in ihrem Unternehmen, mit ihren Leuten.​

Baustein 3: Unterstützung im Führungsalltag


Manchmal ist der Blick von außen der objektivere. Dann ist es besser, wenn Themen extern moderiert und begleitet werden.

Deshalb unterstütze ich Unternehmen und Führungskräfte außerdem bei der konkreten Arbeit an Führungsthemen, indem ich​

  • Workshops moderiere zu Teambuilding und Teamentwicklung, Management-Klausuren, Konfliktklärung.​
  • Veränderungsprozesse vom Design bis zur Implementierung begleite.​
  • Konzepte zu Fragen der Personal- und Organisationsentwicklung und Programme zur Nachwuchsförderung und Führungskräfteentwicklung entwickle und umsetze.​
  • Kommunikation ermögliche durch Einführung von Mitarbeitergesprächen und Mitarbeiterbefragungen.​

Dabei biete ich meinen Kunden keine Standardrezepte an.

Meine Arbeit beruht auf maßgeschneiderten Konzepten, die die Persönlichkeit und die Kultur des Unternehmens berücksichtigen.

Natürlich orientiere ich mich dabei an bewährten Methoden und nutze zugleich die neuesten Erkenntnisse der Arbeits- und Führungspsychologie, um Ihren Bedürfnissen entsprechend ein optimales Angebot zusammenzustellen.




Hannah Giese, Teamleiterin
Kurz vor Beginn der Zusammenarbeit mit Stefan Brandt habe ich meine erste Führungsposition übernommen und stand daher vor einem komplett neuen Aufgabenbereich. Durch seine Unterstützung habe ich meinen Führungsstil definieren können. Insbesondere habe ich für mich eine neue, hilfreiche Vorgehensweise zur Gesprächsführung und Umgang mit Konflikten gelernt.